Für Schülerinnen und Schüler

Für Schülerinnen und Schüler

Trainiere Deinen Erfindergeist

Du wolltest schon immer eine eigene Idee entwickeln? Wirtschaftliche Themen interessieren Dich? Sammle Deine ersten Erfahrungen in unserer Werkstatt

Die Digital-Entrepreneurship-Werkstatt ist ein innovatives Lernkonzept, das es Dir ermöglichen soll schon früh die typischen Merkmale eines aktiven Unternehmers (engl. Entrepreneurs) kennenlernen zu können. Gegründet wurde die Digital-Entrepreneurship-Werkstatt im Jahr 2018 an der Universität St.Gallen – eine der führenden europäischen Business Schools. Die Digital-Entrepreneurship-Werkstatt wurde für Dich konzipiert, um Deine Ausbildung im Bereich der ökonomischen Bildung schon früh zu unterstützen. Die in unserer Werkstatt vorgestellten Tools und Technologien werden in der Praxis bereits von namhaften Unternehmen wie Google und Facebook genutzt. In unserer Werkstatt stellen wir Dir diese Tools zur Hand, sodass Du ersten unternehmerischen Geist schnuppern kannst.

Wie kann ich teilnehmen?

Du möchtest Teil der Digital-Entrepreneurship-Werkstatt werden? Wir bieten Dir zwei Möglichkeiten:

Möglichkeit 1: Mach die Digital-Entrepreneurship-Werkstatt bei Deinen Klassenkameradinnen und Klassenkameraden bekannt. Suche im Anschluss das Gespäch mit Deinen Eltern und Deinem Klassenlehrer/in. Überzeuge beide davon, Dich und Deine Schulklasse unter folgendem Link anzumelden.

Möglichkeit 2: Setz Dich selbständig mit den Inhalten der Digital-Entrepreneurship-Werkstatt. Du findest alle benötiften Materialien unter folgendem Link. Eine Schritt-für-Schritt Anleitung ist hier zu finden. Solltest Du Rückfragen haben, dann zögere auch nicht uns direkt zu kontaktieren.

Der Baukasten für Deine erste Idee

Im Mittelpunkt der Werkstatt steht der Design-Thinking-Prozess, eine von der Stanford University entwickelte Innovationsmethode. Auf Basis einer vorgefertigten Digitalen Arbeitsmappe werden Dir Informationen (u.a. Texte, Grafiken, Statistiken, Tabellen und echte Video-Interviews) zu Personen und Start-ups bereitgestellt. Diese Digitale Arbeitsmappe nutzt Du, um sich in die Person / in das Start-up hinzuversetzen, um dessen Probleme zu identifizieren und zu verstehen. Im Anschluss durchläufst Du einen auf Deine Altersstufe angepassten Design-Thinking-Prozess und entwickelst eine Idee in Form eines Prototyps, die das Problem der Person / des Start-ups löst. Während des Workshops lernst Du zur Unterstützung und Inspiration verschiedene Technologien (u. a. die Marvel-App, VR-Brillen und 3D-Druck) kennen. Zum Abschluss werden die entwickelten Ideen und Produkte mit Hilfe eines Geschäftsmodells (ein vereinfachtes Business Model Canvas) durchdacht.

SuS
Close
Compare
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping